>> Monatsübersicht
17.07.2017 bis 29.08.2017
17.07.2017 bis 21.07.2017
24.07.2017 bis 28.07.2017
28.08.2017
28.08.2017
29.08.2017
30.08.2017
31.08.2017
01.09.2017
01.09.2017
04.09.2017 bis 08.09.2017
04.09.2017 bis 05.09.2017
07.09.2017
11.09.2017 bis 13.09.2017
12.09.2017
12.09.2017
13.09.2017 bis 15.09.2017
20.09.2017 bis 22.09.2017
22.09.2017
25.09.2017
02.10.2017

Änderungen vorbehalten

Oberstufe

Anforderungen Abitur 2011

Für die Schüler, die im kommenden Jahr ihr Abitur im Fach Physik ablegen wollen, sind die folgenden Inhalte verpflichtend:

1. Inhaltsbereich Ladungen und Felder:

- Elektrisches Feld, elektrische Feldstärke (Feldkraft auf Ladungsträger im homogenen Feld, radialsymmetrisches Feld )

- Potenzielle Energie im elektrischen Feld

- Magnetisches Feld, magnetische Feldgröße B, Lorentzkraft, Energie des magnetischen Feldes (Stromwaage)

- Bewegung von Ladungsträgern in elektrischen und magnetischen Felder (Braunsche Röhre, Fadenstrahlrohr, Wien-Filter, Hall-Effekt)

 

2. Inhaltsbereich Elektromagnetismus

- Elektromagnetische Induktion, Induktionsgesetz, Veränderung von A und B (Drehung einer Leiterschleife im homogenen Magnetfeld)

- Selbstinduktion, Induktivität (verzögerter Einschaltvorgang bei Parallelschaltung von L und R, Ein- und Ausschaltvorgänge bei Spulen)

 

3. Inhaltsbereich Elektromagnetische Schwingungen und Wellen

- Elektromagnetischer Schwingkreis

- Interferenz (Mikrowelleninterferenz, Wellenwanne, Lichtbeugung am Spalt, Doppelspalt und Gitter, Wellenlängenmessung)

 

4. Inhaltsbereich Atom- und Kernphysik

- Linienspektren in Absorption und Emission und Energiequantelung des Atoms, Atommodelle (Beobachtung von Spektrallinien am Gitter, Franck-Hertz-Versuch)

- Ionisierende Strahlung und ihre Energieverteilung (Röntgenspektroskopie, Röntgenbeugung)

- Radioaktiver Zerfall (Halbwertszeitmessung, Reichweite von Gammastrahlung, Absorption von Gammastrahlung)

 

5. Inhaltsbereich Quanteneffekte:

- De Broglie-Theorie des Elektrons, Welleneigenschaften von Teilchen, (Elektronenbeugung an polykristalliner Materie)

- Grenzen der Anwendbarkeit klassischer Begriffe in der Quantenphysik (Doppelspaltversuch)

Im Original nachzulesen unter: http://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/abitur-gost/getfile.php?file=1189

- Lichtelektrischer Effekt und Lichtquantenhypothese (h-Bestimmung mit Photozelle und Gegenfeldmethode)