Änderungen vorbehalten

SOFIA-Mitflug

Neuer NASA-Mitarbeiter

Nach einer erfolgreichen Bewerbung beim Deutschen SOFIA-Insitut (DSI) in Stuttgart wird unser Kollege Herr Ulrich im November die Gelegenheit haben an Bord einer zur Sternwarte umgebauten Boeing 747 vom Armstrong-Flight-Research-Center in Palmdale, Kalifornien abzuheben. Er nimmt in dieser Zeit an zwei Forschungsflügen der NASA in die Stratosphäre teil, jener Schicht der Erdatmosphäre, die sich auf Äquatorhöhe in ca. 18 Kilometern über der Erdoberfläche und damit bereits am Rand des Weltalls befindet.