Unterrichtsangebote am Vormittag

Unterrichtsangebote am Vormittag

für das Nachmittagsangebot des Musikzweigs bitte hier klicken!

 

Sekundarstufe I

 

Unterrichtsverteilung

  • 5. und 6. Klasse durchgängig 2-stündig Musik
  • 7. bis 9. Klasse je 2-stündig ein Halbjahr Musik im Wechsel mit Kunst
  • zusätzliches Wahlangebot: ab Klasse 8 dreistündiger, fächerverbindender Differenzierungskurs Kunst-Musik

 

Inhalte

Festlegung der Inhalte im Sinne der Handlungs-, Projekt- und Schülerorientierung.

Rahmenbedingungen:

  • in erster Linie Orientierung am verbindlichen Hauscurriculum
  • projektbezogene Vorbereitung und Gestaltung des jährlichen Klassenkonzerts
  • ab Klasse 8: Differenzierungskurs Kunst-Musik: Verbindung zwischen elementaren Grundprinzipien der Kunst und Musik erkennen, beschreiben und anwenden (Klassenarbeiten und Projektarbeiten im Wechsel); gestaltungsorientierte Unterrichtsverfahren im fächerverbindenen Sinne

     

Sekundarstufe II

Kursangebote:

Jgst. 11/12: Leistungskurs 5-stündig; Grundkurs 3-stündig; Inhalte gemäß Zentralabitur-Anforderungen (vgl. www.standardsicherung.nrw.de)

Besondere Lernleistung (Möglichkeiten zur Teilleistung im Abitur):

  • Wettbewerbsteilnahme an Jugend Musiziert mit schriftlicher Interpretation der einstudierten Musikstücke
  • Durchführung eines Seminars
  • Umfangreiche Recherche über ein musikbezogenes Thema
  • Ausführung und Erläuterung einer eigenen Komposition
  • Gestaltung einer eigenen Multimediapräsentation mit Erläuterung

Besondere Kurse für Musikzweig-Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler des Musikzweigs können an dem breit gefächerten Kursangebot des Nachmittagsunterricht teilnehmen. Darüber hinaus werden, teilweise in den Vormittagsbereich eingebunden, folgende besonderen Kurse angeboten:

  • Pflichtfächer "Liedwerkstatt" (Jahrgangsstufe 7), "Kompositionswerkstatt" (Jahrgangsstufe 8) und "Musikwerkstatt" (Jahrgangsstufe 9) entsprechend dem Ergänzungsstundenmodell für Schülerinnen und Schüler des Musikzweigs
  • Differenzierungskurs Kunst/Musik: dreistündiges Hauptfach in der Jahrgangsstufe 8/9 – gestaltungsorientierte Unterrichtsverfahren im fächerverbindenen Sinne
  • Sportkurse: Grundkurs Sport für Musiker in der Sek. II (Vermeidung von Fingerverletzungen durch spezielles Unterrichtsangebot; Reduzierung des Sportunterrichts auf einen Termin pro Woche, der mit dem Stundenplan des Musikzweigs koordiniert wird)
  • Workshops: Unterrichtsveranstaltungen unter der Leitung von professionellen Musikern; diese sind klassen-, kursgebunden oder jahrgangsstufenübergreifend