>> Monatsübersicht
28.05.2018 bis 18.06.2018
29.05.2018
29.05.2018 bis 05.06.2018
29.05.2018
30.05.2018
30.05.2018
30.05.2018
31.05.2018
01.06.2018
04.06.2018
04.06.2018
05.06.2018
07.06.2018
07.06.2018
08.06.2018
11.06.2018
11.06.2018
12.06.2018
12.06.2018
12.06.2018
12.06.2018

Änderungen vorbehalten

Schüleraustausch Köln- Tréguier

Humboldt-Gymnasium Köln-Lycée Joseph Savina in Tréguier (Bretagne)

Unser Austausch mit dem Lycée Joseph Savina in Tréguier (Côtes d’Armor, Nordbretagne) existiert seit dem Schuljahr 1984/1985. Begründet wurde er von Frau Schneider und ihrer französischen Kollegin Frau Sébastian. Frau Thorwarth übernahm dann später den Austausch. In den vergangenen dreißig Jahren  sind hunderte Schüler in die Nordbretagne gefahren. Sie konnten eine besondere Schule, eine landschaftlich sehr reizvolle Gegend und natürlich das  französische Schul- und Familienleben und die bretonische Gastfreundschaft kennenlernen. 2014 feiern wir 30 Jahre Austausch mit Tréguier!


Das Lycée Savina ist ein Gymnasium, das neben dem normalen Unterricht  eine breite künstlerische Ausbildung von Kunst und Design bis hin zu Theater und Film  anbietet. Im Zweig des  Lycée professionnel können Schüler einen   handwerklichen Beruf wie z.B. Kunsttischler erlernen. Ein Teil der Schüler am  Lycée Savina kommt aus Tréguier und der unmittelbaren Umgebung. Da viele Schüler aber weit entfernt wohnen und nicht jeden Tag pendeln können, ist dem Lycée ein Internat angeschlossen, in dem die Schüler von Montag bis Freitag wohnen. Am Freitagnachmittag fahren sie nach Hause und kommen am Sonntagabend oder Montagmorgen wieder zurück. Ein Austausch mit Tréguier ist für einige unserer Schüler also auch eine Möglichkeit, für ein paar Tage das Leben in einem französischen Internat kennenzulernen.
 
Tréguier ist ein kleiner Ort mit ungefähr 1800 Einwohnern in der Nordbretagne, direkt an der Küste. Neben dem Besuch des Unterrichts gehören Ausflüge in die Region zum festen Programm. In den vergangenen Jahren ging es unter anderem nach Ploumanac’h, nach Paimpol und Lannion, zum Mont Saint Michel und nach Saint-Malo, wo wir die Altstadt  erkundeten und auch Gelegenheit zum Einkaufen hatten. Ein weiterer Höhepunkt war die Bootsfahrt zur Ile de Bréhat, wo es Gelegenheit zum Baden und Fahrradfahren  gab. 

In diesem Schuljahr findet der Austausch mit Tréguier wieder statt. Wir fahren vom 10. bis 17.3. 2016 nach Tréguier. Die französischen Schüler kommen vom 20. bis 27.4.2016 nach Köln. 


Kosten:
Der Austausch mit Tréguier kostet ungefähr 180 Euro. Darin enthalten sind die Fahrtkosten für den Reisebus und die Kosten für Ausflüge und  Eintrittsgelder. Wir haben in der Vergangenheit immer  einen Zuschuss des Deutsch-Französischen Jugendwerks bekommen, durch den sich die Kosten noch weiter reduziert haben. 


Auswahlverfahren:
Die Zahl der Teilnehmer  hängt davon ab, wie viele  französische Schüler sich für einen Austausch melden. Es können in der Regel  zwischen 20  und 40 Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums mit nach Tréguier  fahren. Sie bewerben sich mit einem Initiates file downloadSteckbrief, in dem sie sich vorstellen.  Aus dem Steckbrief sollte hervorgehen, warum sie sich für den Austausch interessieren. Es lohnt sich, sich hier etwas Mühe zu geben!  Sie sollten bereit sein, einen französischen Gast für eine Woche  bei sich aufzunehmen und  sich um ihn/sie zu kümmern. Wenn es mehr Interessenten als Plätze gibt, entscheidet das Los.
Individueller Austausch mit dem Lycée Joseph Savina in Tréguier
Über den Kontakt zum Lycée Savina  können Schülerinnen und Schüler der EF und der Q1  auch einen individuellen Austausch von mehreren Monaten machen, unterstützt durch das Programm Brigitte Sauzay.  Man sollte sich sehr frühzeitig dafür interessieren (mindestens sechs Monate, besser neun Monate im voraus)  und frühzeitig Kontakt mit der Stufenleitung und mit den  Französischlehrern aufnehmen, die ein Gutachten schreiben müssen.  Weitere Informationen  bei Frau Schulz, Herrn Berres und über www.dfjw.org/brigitte-sauzay-programm.

I. Schulz, OStR‘