Fahrten

Fahrten in der Erprobungsstufe

In der Erprobungsstufe stehen zwei wichtige Fahrten auf dem Plan:

Die Klassen 5 fahren schon im Herbst jeweils drei Tage in das Landschulheim nach Weiler am Berg, um so das Vertrautwerden in der neuen Gruppe zu stützen.
Dabei helfen ihnen auch ihre Paten, pädagogisch ausgebildete Mittelstufenschüler.

Die Klassen 6 fahren im ersten Halbjahr in die Jugendherberge Hellenthal, wo sie im Rahmen eines erlebnispädagogischen Programms sich selbst und ihre Klassenkameraden in vielfältigen Spielen und Herausforderungen erproben.

Fahrten in der Mittelstufe

In der Mittelstufe unternehmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 für eine Woche eine gemeinsame Skifahrt nach Südtirol. Dort sind wir in einer Pension untergebracht und fahren in einem anfängergerechten Skigebiet, wo in Kleingruppen der Skiunterricht erfolgt.

Finanzielle Unterstützung von Fahrten

Informationen zur finanziellen Unterstützung bei Klassenfahrten finden Sie Initiates file downloadhier.