>> Monatsübersicht
05.07.2021 bis 17.08.2021
12.07.2021 bis 16.07.2021
16.08.2021 bis 18.08.2021
16.08.2021
17.08.2021
17.08.2021
31.08.2021
31.08.2021
01.09.2021
01.09.2021
02.09.2021
08.09.2021
13.09.2021 bis 15.09.2021
13.09.2021 bis 17.09.2021
15.09.2021 bis 17.09.2021
20.09.2021 bis 22.09.2021
20.09.2021 bis 22.09.2021
21.09.2021
22.09.2021 bis 24.09.2021
22.09.2021 bis 24.09.2021
23.09.2021

Änderungen vorbehalten

Detailansicht

Einladung zur feierlichen Vergabe der Abiturzeugnisse

29.06.2021

am Freitag, den 2.7.2021 um 12 Uhr auf dem Schulhof

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

 

herzliche Einladung zur 

 

feierlichen Abiturzeugnisverleihung am 2. Juli 2021 um 12:00 Uhr

 


Aufgrund der momentan ständig wechselnden Regelungen zum Infektionsschutz zeichnete sich erst relativ spät ab, dass eine solche Veranstaltung überhaupt möglich werden konnte. Von daher bitte ich um Entschuldigung für die verhältnismäßig kurzfristige Einladung. 

Ein festlicher Abiball in bekannter Form mitsamt Buffet und Big Band kann leider auch in diesem Jahr noch nicht stattfinden. Selbstverständlich ersetzt die kommende Veranstaltung einen solchen Ball nicht, jedoch freuen wir uns, dass zumindest diese Form der Feierlichkeiten erlaubt ist. Da wir erst zu Beginn dieser Woche sicher mit der Planung beginnen konnten, bittet Ben Schnalke die Schülerinnen und Schüler um Unterstützung, um einen für alle erinnerungswürdigen und schönen Abschluss der letzten zwölf Jahre auf die Beine zu stellen! 

Bitte bei Ben Schnalke melden!

 

Die Regelungen zur Zeugnisverleihung lauten wie folgt: 

 

Jede Abiturientin, jeder Abiturient darf bis zu drei weitere Personen zur Veranstaltung mitbringen. Zur besonderen Rückverfolgbarkeit muss ein fester Sitzplan (bei Regen und der Feier in der Sporthalle) gewährleistet sein, von daher ist eine Anmeldung im voraus notwendig (d.h. Wie viele Personen bringt eine Abiturientin, ein Abiturient mit?). Hierzu werden die Abiturientinnen und Abiturienten zeitnah gesondert aufgefordert. 

Für die Dauer der Veranstaltung ist auf den Mindestabstand von 1,5 m zu achten. Sollte dies zwischenzeitlich nicht möglich sein, bitten wir um das Tragen einer medizinischen Maske zum gegenseitigen Schutz. Zudem muss jedeTeilnehmerin, jeder Teilnehmer zu Beginn einen gültigen Test-, Impf- oder Genesenennachweis bei den Eingängen zum Schulgelände vorzeigen.

 

Wir planen zurzeit zwei Alternativen in Abhängigkeit vom Wetter: Bei schlechtem Wetter findet die Zeugnisverleihung in der großen Sporthalle statt. Die Familien und Lehrer*innen sitzen dabei auf der Tribüne. Bei schönem Wetter können wir den Tag vor dem D-Trakt unter freiem Himmel feiern. Dafür wird es auf dem Schulhof Stehtische und Sitzplätze geben.

Voraussichtlich wird es neben der eigentlichen Zeugnisverleihung einen Sektempfang und ein rahmenfüllendes Bühnenprogramm geben, sodass die gesamte Veranstaltung eine Länge von etwa drei Stunden haben wird. Obwohl ein allzu geselliges Beisammensein leider nicht erlaubt ist, möchten die Abiturientinnen und Abiturienten dennoch anstelle des Festessens zumindest ein kleines Buffet mit Fingerfood aufbauen. Dafür brauchen sie mitgebrachte Speisen, die gut ohne Besteck und Teller essbar sind. Die bereits bestellten Abibücher können ebenfalls an diesem Tag abgeholt werden. 

 

Die Schülerinnen und Schüler bitten: Lasst uns gemeinsam das Beste aus der Situation machen, alle mit anpacken und am Tag selber auf die Einhaltung der Hygienebestimmungen achten. So wird es bestimmt eine besondere, aber sicherlich auch eine denkwürdige Abiturzeugnisverleihung werden! Wir freuen uns auf Sie/Euch!

 


Herzliche Grüße,

Michael Wittka-Jelen, stv. Schulleiter

die Q2 des Humboldt-Gymnasiums

(stv. Ben Schnalke)