Schulinterne Lehrpläne

Lateinunterricht am Humboldt-Gymnasium

Zunächst ein kleiner Überblick über die Strukturierung und Aufstellung des Fachs Latein, das

1. ab der Jahrgangsstufe 7 (Latein als zweite Fremdsprache) und

2. ab der Jahrgangsstufe 9 (Latein als Wahlpflichtfach, WP) unterrichtet wird.

(Anmerkung: Im Moment befindet sich die Strukturierung der Lehrinhalte für die Sekundarstufe I in der Umstellung von G8 auf G9.)

3. Außerdem wird Latein bei uns auch in der Oberstufe unterrichtet.

 

 

 

1. Latein als zweite Fremdsprache, G9, hat in diesem Schuljahr mit der Jahrgangsstufe 7 begonnen (Stand: August 2020):

 

Wir unterrichten mit dem brandneuen Lehrwerk "Pontes". Die Inhalte des Lateinunterrichts der Jahrgangsstufe 7 entnehmen Sie bitte der folgenden Datei, siehe pdf.-Dokument:

 

Jahrgang 7 hier:

 

 

Auslaufend ist Latein als zweite Fremdsprache nach G8. Es sind nur noch die Jahrgänge 8 und 9 betroffen (Stand: August 2020).
Die Inhalte des Lateinunterrichts entnehmen Sie bitte den angehängten Dateien zu den Jahrgängen 8 und 9, siehe pdf.-Dokumente:

 

Jahrgang 8 hier:

Jahrgang 9 hier:

 

 

Im Jahrgang 10 (EF)  wird Lektüre mit Originaltexten betrieben: Im 1. Halbjahr lateinische Prosa (eine Rede von Cicero: "Pro Sexto Roscio") und im 2. Halbjahr lateinische Poesie (Ovid, Ars amatoria oder Metamorphosen). Einen Überblick über Titel, Themen und Textstellen dazu können Sie mit dem folgenden Link einsehen.

 

Jahrgang 10 (EF) hier:

 

Das Latinum erhalten Schüler am Ende der Jahrgangsstufe 10, wenn die Gesamtnote mindestens „ausreichend“ ist. In Ausnahmefällen kann unter bestimmten Bedingungen das Latinum nach einer speziellen schriftlichen und mündlichen Prüfung über den Stoff des Jahrgangs 10 schon am Ende der Jahrgangsstufe 9 erworben werden, wenn z.B. Schüler über die gesamten Jahrgangsstufe 10 hinweg ins Ausland gehen wollen. (Siehe dazu die Ausführungen der Bezirksregierung. Link: hier)

 


2. Latein als Wahlpflichtfach ab der Jgst. 9 (dritte Fremdsprache für G8 und G9):
Bei entsprechender Schülernachfrage kann Latein auch ab der Jahrgangsstufe 8 (G8) bzw. Jahrgangsstufe 9 (G9) unterrichtet werden. Das Latinum wird dann nach der Qualifikationsphase (Q2) bei mindestens ausreichender Leistung erteilt. Weitere Informationen finden sich hier.


3. Latein in der Oberstufe:
In der Oberstufe (Q1 und Q2) gibt es in der Regel jeweils einen Lateingrundkurs. Latein kann also auch als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach gewählt werden. Einen Überblick über die Themen und Inhalte können Sie über die folgenden Links erhalten:

 

Überblick: Kurzversion hier.

Überblick: lange Version hier.

 

 

Weitere Informationen zu Latein finden Sie auf unserem Flyer zum Ausdrucken.