Sport

Die Sport-Fachschaft des Humboldt-Gymnasiums

Hinweis zur Sportbekleidung im Sportunterricht

Für den Sportunterricht am Humboldt-Gymnasium gilt die folgende Regelung:

 

"Die Schülerinnen und Schüler müssen zum Sport- und Schwimmunterricht geeignete Sportbekleidung mitbringen. Dies gilt auch für den Fall, dass sie nicht aktiv am Unterricht teilnehmen können. Über Ausnahmen entscheidet im Einzelfall die Lehrkraft."

 

 

Sportfachliche Ergänzungen zum Hygienekonzept der Schule

  • Der Sportunterricht erfolgt grundsätzlich zu den Zeiten, die im regulären Sportplan ausgewiesen sind.
  • Auf Grund der zur Verfügung stehenden Fläche in den Sporthallen kann eine Gruppengröße von 15 Schülern gut umgesetzt werden. Größere Gruppen müssen geteilt werden.
  • Vor dem Unterrichtsbeginn warten die Schüler auf dem Pausenhof (Vor dem Eingang zum Neubau bei Unterricht in der Neuen Halle), vor dem Eingang zum Treppenhaus bei Unterricht in der Alten Halle).
  • In den Umkleiden dürfen sich nicht mehr als 5 Schülerinnen bzw. Schüler gleichzeitig aufhalten. Nach Möglichkeit sollen die Schülerinnen und Schüler bereits umgezogen zum Sportunterricht kommen.
  • Folgende Sportarten können im Rahmen unseres Hygienekonzepts angeboten werden:  Badminton (Einzel), Tischtennis (Einzel), Leichtathletik (Alle Laufdisziplinen außer Staffeln), Weitsprung, Dreisprung), Tanz (kein Paar- oder Gruppentanz), Rope-Skipping, Yoga, Gymnastik, Skiff-Rudern.
  • Benutzte Sportgeräte werden selbstverständlich nach dem Unterricht desinfiziert. 

Arbeitsblätter und Links