>> Monatsübersicht
14.09.2020 bis 02.10.2020
14.09.2020 bis 16.09.2020
16.09.2020 bis 18.09.2020
17.09.2020
21.09.2020 bis 09.10.2020
23.09.2020 bis 25.09.2020
23.09.2020
28.09.2020
28.09.2020
29.09.2020
30.09.2020
30.09.2020
01.10.2020
02.10.2020
03.10.2020
05.10.2020 bis 09.10.2020
07.10.2020
12.10.2020 bis 24.10.2020
27.10.2020 bis 04.11.2020
27.10.2020
27.10.2020

Änderungen vorbehalten

Musikzweigleitung

Andrea Tenhagen

Musikzweig-Leiterin des Humboldt-Gymnasiums

Michael Reif

Leiter der Rheinischen Musikschule Süd am Humboldt-Gymnasium

musikzweig-humboldt@stadt-koeln.de

michael.reif(at)stadt-koeln.de

geb. 01.07.1963

 

1983-1990 Schulmusik- und Germanistikstudium für Lehrämter, Sek.I und II an der Musikhochschule Köln und der Universität in Köln

 

1987-1989 Studium der Instrumentalpädagogik für das Fach Klavier an der Musikhochschule Köln

 

1987-1992 Studium der Musik-wissenschaft an der Universität Köln

 

seit 1993 am Humboldt-Gymnasium mit den Fächern Deutsch und Musik für Sek.I und II

 

seit 2004 Lehrbeauftragte für „Schulpraktische Studien“ an der Musikhochschule Köln

 

seit 2006 Mitgestaltung und Organisation des Musikzweigs in Zusammenarbeit mit der ehemaligen Leiterin Frau Jünemann-Stark

 

seit 2010 Jury-Mitglied beim Regionalwettbewerb "Jugend Musikziert"

 

seit 2010 Leitung des Musikzweigs

studierte Schulmusik mit den Fächern Klavier, Gesang und Chordirigieren (mit Auszeichnung).

 

Seit 1999 ist er Leiter der Rheinischen Musikschule / RS-Süd-Musikzweig.

 

Michael Reif entwickelt jährlich szenische Projekte mit Schülern des Musikzweiges der Rheinischen Musikschule/ Humboldt Gymnasium , die vor einem pädagogischen Hintergrund eine Brücke zwischen jungen, besonders talentierten Musikern und dem professionellen Konzertbetrieb schlagen.

 

Strawinsky`s "Geschichte vom Soldaten", Britten`s Little Sweep (an der Kölner Oper), die Uraufführung der Jugendoper Baschandra von B. Dimov und der Karneval der Tiere waren herausragende Produktionen.

 

Michael Reif ist Dozent an der Kölner Musikhochschule und an der Universität zu Köln im Fach Chordirigieren.