>> Monatsübersicht
08.02.2024 bis 13.02.2024
12.02.2024
13.02.2024
14.02.2024
15.02.2024
16.02.2024
16.02.2024
19.02.2024 bis 08.03.2024
19.02.2024 bis 28.02.2024
19.02.2024
19.02.2024
20.02.2024
20.02.2024
20.02.2024
21.02.2024
22.02.2024
22.02.2024
23.02.2024
23.02.2024
23.02.2024
24.02.2024

Änderungen vorbehalten

Musikprofilschule NRW

Das Humboldt wird eine von acht Musikprofilschulen in NRW

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie Sie der Pressemitteilung des Schulministeriums entnehmen können (s. Link), sind wir einer der 8 Schulen in NRW, die nun endlich an einem Schulversuch „Musikprofilschule“ teilnehmen dürfen. Da wir bereits seit über 50 Jahren eine Kooperation mit der Rheinischen Musikschule und ein umfangreiches Musikzweig-Angebot zur Auswahl haben, viele unserer Schüler und Schülerinnen seit Jahrzehnten an diesem Nachwuchsförderprogramm für Musikinteressierte teilnehmen und teils ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Tanz oder anderen weiterführen, erfreut es uns besonders, dass wir nun endlich im Vorhinein, vor dem regulären Aufnahmeverfahren für weiterführende Schulen, durch einen standardisierten Eignungstest, der noch von den teilnehmenden Hochschulen Essen, Detmold und Köln, entwickelt wird, Schüler und Schülerinnen für Musikklassen auswählen dürfen, die geeignet wären. Ähnliches gibt es in NRW nur für Sport-Schwerpunktschulen.

Wir freuen uns, wenn Sie diesbezüglich näheres Informationsinteresse haben.

https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-wir-foerdern-musikalische-talente-20-09-2021

 

Mit freundlichem Gruß

Andrea Tenhagen

Perspektiven der NRW-Musikprofilschulen

  • Musikklassenbildung durch Eingangstests (Änderung der APO SI für Schulversuche)
  • Entwicklung und Evaluation des Eignungstestverfahrens durch die Hochschule für Musik und Tanz
  • kontinuierlicher Musikunterricht in der Sek I
  • durchgehendes, breit gefächertes Musikzweig-Angebot (für M-Kinder verpflichtend, für A-Kinder freiwillig)
  • Förderung von Klassenmusizieren, Klassenkonzerten, Auftritten in Köln
  • enge Verzahnung der Musikzweig-Angebote mit dem Unterrichtsfach Musik
  • in der Sek II Projektorientierung und Spezialisierungsmöglichkeiten eröffnen
  • obligatorisches Zustandekommen von GKs und LKs
  • Verpflichtung zur kontinuierlichen Weiterqualifizierung der Lehrkräfte in Musik
  • regelmäßige Evaluation