Aus dem Unterricht

Corona-Projekt aus dem Kunst- und Musikunterricht der 6emt

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6emt hatten im Kunstunterricht den Auftrag, in der „Corona – Homeoffice“ ein Flugobjekt zu bauen und es anschließend „fliegen“ zu lassen. Dieser Flug wurde dann z.B. mit einem Handy aufgenommen. Alle 30 Schülerinnen und Schüler der 6emt haben ein Video abgegeben. Aufgabe aus dem Musikunterricht war es anschließend, das Flugobjekt zu vertonen. Dabei gab es die Möglichkeit, das Fliegen an sich zu vertonen oder den Charakter des Objektes stärker zu betonen. Einige Schülerinnen und Schüler haben die Musikstücke mit ihren eigenen Instrumenten selbst erfunden, einige haben dazu eine App benutzt z.B. GarageBand, wieder andere haben ein bereits vorhandenes Musikstück genommen und es dem Video untergelegt. Nicht alle hatten für diese Aufgabe die entsprechenden technischen Möglichkeiten zu Hause. Wieder in der Schule hat ein Teil der Klasse die 30 Videos gekürzt und in einem Video zusammengefasst. Dafür konnten die schuleigenen iPads und die App iMovie benutzt werden. Hier kann man nun das Ergebnis sehen und hören. Die Schülerinnen und Schüler können zurecht sehr stolz auf ihr Corona-Produkt sein (Eva Garcia-Gudde und Susanne Badde).

https://drive.google.com/file/d/1NBxsUHINHvDdMMEbdSRbHoNeAX_DhTOr/view?usp=sharing