Änderungen vorbehalten

Wettbewerbe

Das Humboldt gewinnt zwei Preise beim Schulwettbewerb JACQUES & ICH

Im Februar 2019 hatte die Kölner Offenbach Gesellschaft unter der Schirmherrschaft von Schulministerin Yvonne Gebauer zum landesweiten Schulwettbewerb JACQUES & ICH 2019 aufgerufen. Das Humboldt-Gymnasium hat gleich zweimal teilgenommen: Der Grundkurs Q1 Musik von Frau Badde hatte sich im Bereich Musik mit einem Hiphop-Video über Jacques beworben und die Sambagruppe mit dem Cancan, gespielt auf Plastik-Röhren im Bereich Europa.

10 Jurymitglieder von Landschaftsverband Rheinland (LVR), Ministerium für Schule und Bildung NRW, Hochschule für Musik und Tanz Köln, Oper Köln, Gürzenich-Orchester Köln, Westdeutschem Rundfunk, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, RTL West und der Kölner Offenbach-Gesellschaft haben nun alle Beiträge gesichtet und bewertet.

Am Mittwoch, den 20.11.2019 um 11h hatte das Warten ein Ende und das Humboldt-Gymnasium ist gleich zweimal ausgezeichnet worden. In der gut gefüllten Volksbühne am Rudolfplatz wurden uns unsere Preise durch Schulministerin Yvonne Gebauer und die Offenbachgesellschaft übergeben:

Wir haben mit unserem Hiphop-Song den zweiten Platz in der Kategorie Musik gewonnen und die Sambagruppe konnte mit ihrer Boomwhaker-Performance "Offenbach versus Liszt" den Sonderpreis zum Thema Europa entgegennehmen.

Wir sind sehr stolz und freuen uns, dem Förderverein des Musikzweigs 2000 Euro spenden zu können.

(Susanne Badde, Fotos: Kay Uwe Fischer)