>> Monatsübersicht
17.06.2024 bis 26.06.2024
17.06.2024
17.06.2024
18.06.2024
18.06.2024
18.06.2024
19.06.2024
19.06.2024
19.06.2024
20.06.2024
20.06.2024
20.06.2024
20.06.2024
21.06.2024
21.06.2024
21.06.2024
21.06.2024
24.06.2024 bis 26.06.2024
24.06.2024
24.06.2024 bis 28.06.2024
24.06.2024

Änderungen vorbehalten

Achtsamkeits- und mitgefühlsbasierte Suchtprävention am Humboldt Gymnsasium

Das AmSel-Projekt
 

Einladung zur digitalen Informationsveranstaltung für alle Eltern und interessierte KollegInnen
 

Während der letzten beiden Schulhalbjahre hat das Beratungsteam am AmSel-Projekt teilgenommen und sich zu AmSel-MultiplikatorInnen fortbilden lassen.

In diesem Elternabend erhalten nun auch interessierten Eltern und KollegInnen Einblick in das Amsel-Projekt. Es werden Methoden der Achtsamkeitsarbeit vorgestellt, die einer Suchtentwicklung vorbeugen können. Diese Methoden stärken die Körperwahrnehmung, schärfen das Bewusstsein und sollen dazu befähigen, sich anderen gegenüber standhaft zu behaupten.

Die Teilnehmer des Elternabends erhalten Gelegenheit, praktische Übungen kennenzulernen, die Achtsamkeit, Mitgefühl und Wertschätzung im Zusammenleben unterstützen.
 

Inhalte des Abends:
Vorstellung des AmSel-Projekts / Achtsamkeits- und mitgefühlbasierte Suchtprävention in der Schule. Ein Landesprojekt zur Förderung von Selbstregulation, Beziehungsfähigkeit und Resilienz in der Lebenswelt Schule
Erfahrungsorientierte Vermittlung von Methoden der Achtsamkeitspraxis
 

Referentin:     Henrike Berners, Gesamtkoordination AmSel, Diplompädagogin, Achtsamkeitstrainerin
Zielgruppe:    Eltern / interessierte LehrerInnen
Datum:         Dienstag, 23.11.2021
Uhrzeit:        19.30 – 21.00 Uhr
Format:        Online-Veranstaltung / Teilnahmelink wird nach Anmeldung versendet
Anmeldung:     per E-Mail an:     update@cd-bonn.de
        unter Angebe des Namens bzw. der Einrichtung / Dienstadresse.

Anmeldeschluss ist der 17.11.2021
Information:    update Fachstelle für Suchtprävention Caritas / Diakonie
Telefon:         02286885880


Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an mich.
U. Ackers